Kondolenzschreiben zu verfassen ist eine schwierige Aufgabe, bei der viele Fragen auftreten können. In welcher Form und in welchem Zeitraum reagiert man angemessen, wie findet man die richtigen Worte und an wen richtet man ein solches Schreiben?
Wertvolle Tipps und Vorlagen helfen Ihnen dabei, die richtige Ausdrucksweise und passende Formulierungen für Kondolenzschreiben zu finden. So ist es Ihnen möglich, einen einfühlsamen und individuellen Beileidsbrief zu verfassen, der den Hinterbliebenen aufrichtige Verbundenheit vermittelt und auf abgenutzte Floskeln verzichtet.

Fotolia_75873012_Subscription_Monthly_M

8 Tipps für geschäftliche Beileidsbriefe

Ein Beileidsbrief erfordert großes Einfühlungsvermögen, besonders weil er aufrichtig empfundene Verbundenheit dokumentieren und den Empfängern das tröstliche Gefühl vermitteln soll, in den schwersten Stunden nicht allein zu sein. Mehr…

Fotolia_50717802_Subscription_Monthly_M

10 einfühlsame Kondolenzsprüche

Ein Mitarbeiter Ihres Unternehmens ist verstorben und Sie möchten den Angehörigen im Namen der Firma Ihre Anteilnahme durch ein Kondolenzschreiben zum Ausdruck bringen. Das ist für die meisten eine schwierige Aufgabe. Wie verfasst man ein solches Schreiben weder zu pathetisch noch zu kühl? Mehr…

nch

Was Sie beim Verfassen von Nachrufen beachten sollten

Ein Mitarbeiter ist gestorben ­ oder ein Vorgesetzter. Und jetzt ist es Ihre Aufgabe, einen Nachruf zu verfassen. In dieser Situation die richtigen Worte zu finden ist sehr schwierig. Die folgenden Tipps zeigen Ihnen, worauf Sie achten müssen. Mehr…